Drahtinjektionsanlagen

Drahtinjektionsanlagen
Drahtinjektionsanlagen   Bei der DSPA 2000 handelt es sich um eine Drahteinspulanlage, die in Gießereien verwendet wird. Sie dient zum Einspulen von magnesiumhaltigen Fülldrähten, die mit Hilfe eines Drahtvorschubgerätes in eine Gießpfanne eingeführt werden. Der Fülldraht hat dabei einen Durchmesser von 13 mm bzw. 9 mm. Die Einspulgeschwindigkeiten bewegen sich in einem Bereich von ca. 20 m – 40 m/min.